Ehemalige Küchenhersteller: Vom Markt verschwunden

Ihre neue Küche günstiger!

In SAT.1 und RTL empfohlen: Hier ist unsere einfache 7-Schritte-Anleitung, mit der auch Sie bei Ihrem Küchenkauf bis zu 12.000,00 € sparen. Mehr erfahren...

Insolvenz – Pleite – Konkurs – Abwicklung – Entlassungen: Das sind nur einige der Schlagworte, die selbstverständlich auch vor der Küchenbranche nicht Halt machen.

An dieser Stelle möchte ich Ihnen eine Liste derjenigen Küchenhersteller präsentieren, die in den letzten Jahren vom Markt verschwunden sind. Die Aufstellung erhebt allerdings keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

  • habemat Küchen GmbH & Co. KG, 49328 Melle – musste im Januar 2007 zum Insolvenzgericht. Es wurde keine Fortführungslösung gefunden.
  • Ebke Küchen GmbH, 32130 Enger – Insolvenz im November 2007. Das Unternehmen wurde im Mai 2008 von der Cristini GmbH übernommen und fortgeführt. Cristini selbst stellte den Geschäftsbetrieb nur 9 Monate später im Februar 2009 ein.
  • HEBAFORM-Küchen Heinrich Bartelsmeier GmbH, 32457 Porta Westfalica – Pleite im Juni 2009.
  • Format Küchen GmbH & Co. KG, 35708 Haiger – Das Aus kam im Oktober 2009, leider fand sich kein Investor.
  • E + K Küchen GmbH & Co. KG, 32120 Hiddenhausen – der mittelständische Küchenproduzent in der Region Ostwestfalen-Lippe musste im Februar 2010 Insolvenz anmelden.
  • Nagel Küchen GmbH & Co. KG, 58239 Schwerte – das Familienunternehmen erwischte es im August 2010. Alle Hoffnungen auf Rettung zerschlugen sich.
  • Miele Küchen – Der Elektrogeräte-Riese Miele, 33332 Gütersloh hatte seine Küchenaktivitäten zum 01.09.2005 an die Schweizer AFG Arbonia-Forster-Holding AG verkauft. Seit August 2010 leben die Miele Küchen in der neuen Marke Warendorf Küchen weiter.
  • Klostermann Küchen Inspiration GmbH, 32289 Rödinghausen – nach 2009 kam im Mai 2011 die zweite Pleite und damit das endgültige Aus.
  • Horst Küchen GmbH & Co. KG, 32257 Bünde – Insolvenz im November 2011.
  • Brinkmeier System Form Küchen GmbH & Co. KG, 32289 Rödinghausen – die Insolvenz von Brinkmeier Küchen im August 2013 kam für viele in der Branche nicht überraschend.
  • Göhring GmbH, 96253 Untersiemau – Zum ersten Mal Pleite im Dezember 2012, die 2. Insolvenz im September 2014 besiegelte das Ende. Schade um die hochwertigen Göhring Küchen aus Massivholz.
  • Nieburg Küchen GmbH, 32584 Löhne – Auch Nieburg musste zweimal den Gang vor das Insolvenzgericht antreten: Im November 2007 und im Februar 2017. Im Juni 2017 wurden die Gespräche mit einem potentiellen chinesischen Investor für gescheitert erklärt. Die Schließung des Unternehmens Nieburg Küchen erfolgte zum 31.07.2017.
  • Gustav Wellmann GmbH, 32130 Enger – Durch die Insolvenz der Alno AG kam das Aus für das Tochterunternehmen Wellmann Küchen im November 2017.
Bewertungen, Meinungen und Empfehlungen Ihre Erfahrungen mit diesem Studio:
Sort by:

Seien Sie der erste der eine Bewertung abgibt.

User Avatar
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Ihre Erfahrungen mit diesem Studio:


Clever Küchen kaufen

TV-Küchenexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: „Kaufen Sie keine Küche, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!“