Zeyko Küchen: Was Sie über Preise und Qualität wissen sollten

Zeyko zählt fraglos zu den Premiumherstellern. Doch sind die Preise für Zeyko Küchen gerechtfertigt? Und wie steht es um ihre Qualität? Diese und weitere Fragen beantworten wir Ihnen in diesem Beitrag.

Zeyko Küchen
Am Fohrenwald 1
78087 Mönchweiler
Zeyko Küchen

Die Marke Zeyko

Zeyher und Kopp hießen die beiden Schwarzwälder Küchenhersteller, die sich 1970 zu einem gemeinsamen Unternehmen verbanden, das unter dem Kürzel Zeyko schon bald internationales Ansehen erlangte.

Die erste gemeinsam produzierte Premiumküche erhielt den wohlklingenden Namen Rembrandt und hatte aufgrund der Delfter Keramikkacheln, die für die Gestaltung verwendet wurden, gewiss Ähnlichkeit mit einem kleinen Kunstwerk. 1976 konnte Zeyko (in firmeneigener Schreibweise zeyko) sich dann in Mönchweiler ein neues 130.000 m² großes Werksgelände erlauben. 12 Jahre später kam eine eigene Hochglanzlackieranlage dazu.

Doch hielt auch bei Zeyko Küchen der Erfolg nicht unvermindert an. In den 1990er Jahren zeigte die Trendkurve nach unten und es musste eine Lösung gefunden werden, sollte das Unternehmen Zeyko Küchen weiter bestehen.

Kurz vor der Millenniumswende trat dann der Däne Johannes La Cour auf den Plan, der Zeyko – wie schon zuvor Allmilmö – in sein Unternehmen integrierte, es aber unter gleichem Namen und eigener Regie weiterlaufen ließ. Die zündenden Synergieeffekte, die sich einst aus dem Zusammenschluss von Zeyher und Kopp ergeben hatten, zeigten sich erneut. Heute gilt Zeyko wieder als erfolgreiche Premiummarke und verzeichnet einen Exportanteil von rund 30%.

Präsentiert und vertrieben werden die Zeyko Küchen über den Fachhandel sowie auf dem Ausstellungsgelände des Unternehmens und in eigenen Küchenstudios bzw. unabhängigen Zeyko Küchengalerien (zum Beispiel in München).

Produktionsprogramm: Zwei Modellreihen vom und für den guten Geschmack

Und was es dort zu sehen gibt, hat den Namen Premiumküchen wirklich verdient. Das gilt sowohl fürs Design als auch für die Qualität und Ausstattung. Rund 20 Modelle werden von Zeyko Küchen vertrieben – alle in hochwertiger Qualität hergestellt und sorgfältig verarbeitet.

Zeyko Küchen: Vergleich, Preise und QualitätFür die Korpusse werden Echthölzer verwendet, darunter Nussbaum und Teak, Olive, Pinie, Kirsche oder Makassar.

Bei den furnierten Fronten entscheiden Sie als Kunde, ob die durchgehende Maserung horizontal oder vertikal verlaufen soll.

Und bei den lackierten Fronten besteht die Wahl zwischen Glattlack, Quarzlack oder Hochglanzlack, die in allen bekannten oder in speziell angemischten Farbtönen als Zeykolours zu haben sind.

Wer auf eine Front mit Glaselementen nicht verzichten möchte, wählt ein Modell mit dem Zusatz Vitrin – und erhält eine Zeyko Küche mit farbig beschichtetem, glattem oder satiniertem Glas in Hochglanz oder Matt.

Als besonders exklusiv präsentieren sich die Oberflächen mit der Bezeichnung Zeyko Metal-x. Es handelt sich um verflüssigte Edelmetalle, die in Handarbeit aufgetragen werden, sodass jede Oberfläche die Küche in ein Unikat verwandelt.

Heinz G. GüntherTV-Küchenexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: "Kaufen Sie keine Küche, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!"

Schließlich gehört auch die Verwendung von echtem Schiefer, der in Schichten verarbeitet und schließlich noch versiegelt wird, zu den Seltenheiten in der Küchenherstellung. Als Stucco schließlich bezeichnet der Hersteller eine Oberfläche, die durch das Auftragen von Betonspachtel auf einer MDF-Trägerplatte zustande kommt.

Zeyko moderno und Zeyko classico

Das Produktionsprogramm der Zeyko Küchen wird in die Reihen moderno und classico unterteilt.

In der Reihe moderno finden sich die Modelle Horizon, Forum, Accento, Signum, Facett und (teilweise) Planeo. Es sind zumeist Modelle, die klare geometrische Formen aufweisen. Auffällig ist bei einigen die integrierte Aluminiumleiste, die die klare Linienführung unterstreicht.

Die Modelle aus der Reihe Zeyko moderno lassen sich untereinander gut kombinieren – sodass Sie als Kunde die Möglichkeit haben, mit verschiedenen Materialien, Gestaltungselementen und Farben Ihre Wunschküche zu planen. Ein Beispiel hierfür ist die Horizon Accento Vitrin, eine grifflose Küche mit der erwähnten Aluminiumleiste und hübschen Glaselementen.

Zu den Besonderheiten dieser Modellreihe gehören – abhängig von der gewählten Variante – zudem Schwebeschränke, elektrisch verstellbare Arbeitsplatten und 3-fach geölte Platten aus Nussbaum.

Spielt der Preis bei der Auswahl Ihrer Wunschkombination eine wesentliche Rolle, so sollten Sie einen Blick auf Modelle werfen, die unter der Bezeichnung Zeyko & Co angeboten werden, da die Auswahl und Zusammenstellung bei diesen Zeyko Küchen unter dem Gesichtspunkt erfolgt, Küchen zu Einsteigerpreisen zu präsentieren. Plaza ist eines dieser günstigeren Modelle – sofern man dieses Attribut hier überhaupt verwenden kann.

Etwas mehr Spielraum in der Preisgestaltung sollten Sie dagegen einplanen, wenn ein Modell wie die Facett Vitrin auf Ihrer Wunschliste steht, das mit dem Korpus Zeyko Exquisit ausgestattet ist, der aus einer aufwendig beschichteten (7 Materialschichten) Tischlerplatte gefertigt wird.

Historische Sichtweisen und Gutsherren-Ambiente neu interpretiert: classico

Die Reihe classico von Zeyko Küchen umfasst klassische Landhausküchen in historischer oder moderner Interpretation. Erhältlich sind die Modelle Planeo (zum Teil auch unter den modernen Küchen eingereiht), Country, Palazzo, Renaissance, Kensington und Villa in verschiedenen Ausführungen.

Die großzügig geplanten Küchen fallen mal durch ihre Schnörkellosigkeit auf, mal sind es gerade die liebevoll eingearbeiteten Details, die ihnen besondere Attraktivität verleihen. Einige Elemente erlauben zudem eine flexible Nutzung – beispielsweise die Wohnwand der Planeo Asteiche, die als Spülzentrum und als Dekorationsregal dient, oder der multifunktionale Liftdesk der Zeyko Küche Country (Zeyko Ergomax), dessen Arbeitsfläche sich vergrößern und dessen Höhe sich verstellen lässt.

Stilelemente der Renaissance prägen das Aussehen des gleichnamigen Modells in Kirschbaumfurnier, Pilaster und Kranzprofile schmücken das Modell Kensington – alles in allem präsentiert Zeyko ein hochwertiges Küchenprogramm, das sich in der Qualität, aber natürlich auch im Preis von „Mitnahmeküchen“ klar unterscheidet.

Preiswürdige Innenausstattung

Auch die Innenausstattung der Zeyko Küchen kann sich sehen lassen – im echten wie im übertragenen Sinn. Verwendet wird ein dunkles Nussbaumholz oder die helle Buchenvariante.

Serienmäßig sind schon bei der Basisline Dämpfungen eingebaut. Optional kann ein elektrisches Auszugssystem integriert werden. 2007 erhielt Zeyko Küchen für das Ausstattungssystem Zeyko inline den reddot design award verliehen.

Olaf GüntherTipp von TV-Küchenexperte Olaf Günther: "Ihre neue Zeyko Küche bis zu 12.000,00 € günstiger! Wo und wie zeigen wir Ihnen hier..."

Tests und Auszeichnungen

Überhaupt gehört Zeyko zu jenen Unternehmen, die eine ganze Reihe von Zertifikaten und Preisen vorzuzeigen haben und ihre Einbauküchen dafür diversen Tests und Prüfungen unterzogen.

Schon 1979 erfolgte eine Preisverleihung (Bundespreis) für das damals avantgardistisch anmutende Küchenprogramm Swing-Line. 1990 vergab die Stiftung Warentest die Note „sehr gut“ für das Zeyko Küchenmodell Composit. 1995 erhielt das Unternehmen das „Goldene M“ der Gütegemeinschaft Möbel, das als Ergebnis erfolgreich bestandener Tests in den Kategorien Qualität, Belastbarkeit und Langlebigkeit vergeben wird.

Neben der Fachwelt sind sich auch die Leser/innen verschiedener bekannter Wohn- und Lifestylemagazine einig, dass Zeyko Küchen preisverdächtig sind, denn die vergaben 2009 die höchste Auszeichnung an das Zeyko Küchenmodell Accento Vitrin ingwermetallic.

In punkto Ökologie und Umweltschutz wagte das Unternehmen Zeyko Küchen schon früh einen ersten Vorstoß, indem es 1984 die erste „Bioküche“ auf den Markt brachte. 2011 erfolgte dann die PEFC-Zertifizierung.

Preise: Subjektive und objektive Vergleichskriterien berücksichtigen

Dass eine Zeyko Küche aus der Tradition Schwarzwälder Wertarbeit ihren Preis hat, können Sie sich gewiss schon denken, auch wenn Ihnen als Kunde ein Blick in die Preisliste, die den Händlern als Richtlinie vorliegt, verwehrt bleibt.

Doch stehen beim Küchenkauf unserer Erfahrung und Einschätzung nach nicht alleine objektive Werte zur Debatte, sondern Ihre individuellen Möglichkeiten und Wünsche. Die Frage lautet also im Wesentlichen nicht: Ist die Zeykoküche ihren Preis wert? Sondern: Ist sie Ihnen einen Preis wert, der in jedem Fall im 5-stelligen Bereich liegt und sich gerade bei den klassischen Modellen auf 50.000,00 € und mehr belaufen kann?

Natürlich können Sie eine Premiumküche von Zeyko nicht mit einer Discounterküche zum Mitnehmen vergleichen. Die Eckpunkte und Ausstattungsmerkmale müssen mit Blick auf andere Hersteller klug gewählt werden. Und manchmal kann schon das Weglassen einiger schöner, aber nicht so wichtiger Details zu den erwünschten Resultaten führen.

Wie Sie es am besten angehen, die Zeykoküche im Vergleich zu anderen Herstellern realistisch zu bewerten, und wie Sie – je nach Küchengröße und Ausstattung – bis zu 12.000,00 € beim Kauf sparen, lesen Sie hier.

Bewertungen, Meinungen und Empfehlungen Ihre Erfahrungen mit diesem Studio:
Sort by:

Seien Sie der erste der eine Bewertung abgibt.

User Avatar
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Ihre Erfahrungen mit diesem Studio:


Clever Küchen kaufen
TV-Küchenexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: “Kaufen Sie keine Küche, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!”