3D Küchenplaner von Nobilia

von Heinz G. Günther

3D Küchenplaner Nobilia

Ihre neue Küche günstig?

Hier zeigen wir Ihnen, wo und wie: Küchen

Mit dem 3D Küchenplaner vom Küchenhersteller Nobilia können Sie Ihre neue Küche kostenlos online planen. Und so funktioniert es:

Im ersten Schritt wird der Einrichtungsstil ausgewählt: Moderne Küchen mit glatten Fronten, zeitlose Küchen mit Rahmenfronten oder Landhausküchen. Dann wird die Raumform mit den Wandmaßen festgelegt, sowie Türen, Fenster und eventuell eine vorhandene Vorwand eingeplant.

Anschließend folgt die eigentliche Planung mit den Küchenelementen: Im "Drag & Drop"-Verfahren zieht man die gewünschten Unterschränke, Hochschränke, Aufsatzschränke, Elektogeräte usw. in das Planungsfeld. Im nächsten Schritt legt man die Farben für die Fronten und Korpusse fest.

Ist die Planung abgeschlossen, kann man das Ergebnis im 3D Küchenplaner betrachten (Ansicht und Rundumsicht). Voraussetzung ist, dass auf Ihrem Rechner der 3D-Viewer-innoPlus installiert ist.

Durch einen Klick auf "Zusammenfassung drucken" erhält man eine PDF-Datei zwar mit allen eingeplanten Elementen, aber - wie immer - nicht mit Preisangaben.

Die Planung kann auch auf dem Server abgespeichert werden um später wieder darauf zurückgreifen zu können. Man gibt einfach einen Namen für den Plan ein und registriert sich mit einem Anmeldenamen und einem Passwort.

Sehr gut ist, dass das Küchenplanungsprogramm vom Nobilia Küchen - im Gegensatz zu vielen anderen Küchenplanern - keine weiteren Daten wie Name, Adresse, Telefonnumer etc. verlagt, um das Planungsergebnis zu sehen und zu verwerten. Der Nachteil bei diesem 3D Küchenplaner ist freilich, das nur Nobilia-Küchenmöbel verplant werden können.

Der clevere Küchenkäufer weiß aber, das ein derartiger Entwurf trotzdem herstellerunabhängig ist. Wieso das so ist, verraten Ihnen die Tipps und Tricks in Clever Küchen kaufen.

Links zum Thema: