Häcker Küchenplaner: Einfach bedienbar, aber fehlende Speichermöglichkeit

Der Häcker Küchenplaner ist ein Onlinetool, das Sie im Browser öffnen können. Sie müssen also zunächst keine Software herunterladen, um Ihre neue Küche damit zu planen.

Heinz G. GüntherOlaf GüntherDie Autoren: Die Küchen-Experten Heinz G. und Olaf Günther, bekannt aus über 30 TV-Reportagen in SAT1, RTL und ARD.

Allerdings benötigen Sie den Adobe Flash Player in einer aktuellen Version.

Die individuelle Küchenplanung beginnt bei Häcker mit der Auswahl einer Designvariante. Angeboten werden grifflose, moderne und elegante Küchen.

Nach der Vorauswahl erscheint ein Grundriss, in dem Sie die Form und die Maße der Küche als Planungsgrundlage festlegen.

Im nächsten Schritt fügen Sie dann alles ein, was im Raum bereits vorhanden ist: Anschlüsse und Heizkörper, Fenster, Türen und Vorwände. Die Auswahl erfolgt einfach über den jeweiligen Menüpunkt, unter dem nach dem Anklicken verschiedenen Ausführungen von Fenstern, Türen etc. angezeigt werden.

Wählen Sie das Modell aus, das Ihrem am nächsten kommt, und ändern Sie gegebenenfalls noch die voreingestellten Maßangaben.

Häcker KüchenplanerWenn es Ihnen wie mir ergeht, dann stellen Sie in diesem Moment oder später vielleicht fest, dass sich im oberen Bereich des Küchenplaners die Auswahlpunkte Classic/Art und System/Art befinden.

Das kann zu der Annahme verführen, hier müsse auch noch eine Auswahl getroffen werden, was aber leider nicht richtig ist.

Sehen Sie also unbedingt davon ab, die Menüpunkte anzuklicken. Sie gelangen sonst zurück auf die Homepage von Häcker und Ihre ganze bisherige Arbeit ist futsch!

Ausstattung bis ins Detail hinzufügbar

Haben Sie im Grundriss alles Erforderliche eingetragen, geht es mit der Auswahl von Schränken und Co weiter. Die Menüführung bietet Ihnen nun die Möglichkeit, die Komponenten einzeln anzuklicken und die Auswahl weiter zu verfeinern, indem Sie sich beispielsweise Unterschränke mit Türen oder Auszügen, Einbauschränke, Regale und Rollladenschränke, Hoch- und Oberschränke und dergleichen mehr anzeigen lassen.

Mit der Maus ziehen Sie nun alles, was in Ihrer Planungsküche einen Platz erhalten soll, einfach in den Grundriss hinüber. Auswählbar sind hier auch Stühle und Tische, Pflanzen und Pfannen und viel weiteres Zubehör sowie Standgeräte vom E-Herd und Kühlschrank bis hin zum Wäschetrockner.

Das macht Spaß, kann aber auch leicht dazu verführen, das geplante Budget zu überschreiten – denn die Preise werden Ihnen natürlich nicht angezeigt.

Olaf GüntherTipp von TV-Küchenexperte Olaf Günther: "Ihre neue Küche je nach Hersteller bis zu 12.000,00 € günstiger! Wo und wie zeigen wir Ihnen hier..."

3D-Ansicht und Frontauswahl

Nach jedem Hinzufügen können Sie sich das Ergebnis in einer 3D-Ansicht anschauen. Für eine hochwertige Ansicht wird empfohlen, den 3D-Viewer Innoplus zu installieren (Tipps hierzu können Sie auf der Seite Nobilia Küchenplaner nachlesen). Auch Änderungen oder Erweiterungen können Sie noch nach Belieben vornehmen.

Das vorerst letzte Menü des Häcker Küchenplaners bietet Ihnen die Möglichkeit, Materialien und Farben für Fronten, Korpusse, Sockel und Arbeitsplatte auszuwählen. Optional können Sie die Boden- und Wandgestaltung dabei berücksichtigen, indem Sie Wandfarben oder Tapeten und Bodenbeläge hinzufügen.

Beratungsangebot statt freiem PDF-Download

Haben Sie Ihre Planung erfolgreich ausgeführt und blicken Sie stolz auf das Resultat, wartet einen Klick weiter allerdings eine Enttäuschung auf Sie. Obwohl Häcker dieselbe Software verwendet wie Nobilia oder Nolte, haben Sie hier keine Möglichkeit, Ihren Entwurf zu speichern, ohne sich vorab zu registrieren.

Lehnen Sie es aber ab, zu diesem Zeitpunkt Ihre Kontaktdaten anzugeben, bleibt Ihnen daher allenfalls die Möglichkeit, einen Screenshot zu erstellen. Wählen Sie hierfür am besten die 3D-Ansicht, zoomen Sie sich ins Bild hinein und betätigen Sie auf Ihrer Tastatur die Tasten Strg + Alt + Druck gleichzeitig.

Anschließend können Sie Ihren Entwurf in einer Word-Datei oder in einem Bildbearbeitungsprogramm auf Ihrem PC speichern.

Häcker selbst bietet Ihnen auf der folgenden Seite an, sich von einem Fachmann beraten zu lassen, um die sicher nicht ganz unwichtigen Fragen zu klären,

  • welche weiteren Varianten es gibt,
  • ob sich Ihr Entwurf technisch umsetzen lässt,
  • was die geplante Küche oder ein Umbau kosten wird.

Hierfür ist dann aber beim Häcker Küchenplaner die Eingabe Ihrer Adress- und Kontaktdaten erforderlich. Außerdem müssen Sie zustimmen, dass diese an einen Händler in Ihrer Nähe weitergegeben werden.

Das können Sie natürlich tun. Zu diesem Zeitpunkt der Planung ist es aber ebenso empfehlenswert, sich zunächst einmal mit vergleichbaren Ausstattungen und Preisen zu befassen. Auch rate ich immer, sich keinesfalls auf die Beratung nur eines Händlers zu verlassen.

Welche weiteren Tipps Sie bei der Küchenplanung, beim Vergleich und beim Kauf berücksichtigen sollten, damit Qualität und Preis am Ende stimmig sind, lesen Sie am besten in unserem Ratgeber Clever Küchen kaufen nach.

Heinz G. GüntherTV-Küchenexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: "Kaufen Sie keine Küche, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!"
Bewertungen, Meinungen und Empfehlungen Ihre Erfahrungen mit diesem Studio:
Sort by:

Seien Sie der erste der eine Bewertung abgibt.

User Avatar
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Ihre Erfahrungen mit diesem Studio:


Clever Küchen kaufen
TV-Küchenexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: “Kaufen Sie keine Küche, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!”