Beim Küchenhersteller Nieburg in 32584 Löhne macht man sich fürs nächste Jahr keine Sorgen. So lautet im Kern die Botschaft des Geschäftsführers Frank Hesseldieck.

Heinz G. GüntherOlaf GüntherDie Autoren: Die Küchen-Experten Heinz G. und Olaf Günther, bekannt aus über 30 TV-Reportagen in SAT1, RTL und ARD.

Das war nicht immer so. Vor zwei Jahren noch musste Nieburg fürchten, als Küchenproduzent in der Versenkung zu verschwinden, weil das Geld ausging. Da kam als Retter die Unternehmerfamilie Fortmeier.

Sie pumpte aber nicht nur Geld in das Unternehmen, sondern sorgte auch für eine neue Produkt- und Marktstrategie. Ab Mitte 2011 soll bei Nieburg wieder richtig Geld verdient werden.

Das könnte gelingen, weil man sich jetzt nicht mehr mit standardisierten Modellen an Großkunden wie beispielsweise Küchen Quelle hängt, sondern Küchenstudios und ausgesuchte große Händler umwirbt, die für ihre Kundschaft gerne individuell und exklusiv planen. Und das funktioniert, wenn es so weitergeht, wie in den letzten drei Monaten. 90 neue Fachhändler haben die Küchen von Nieburg geordert.

Nieburg KüchenGeschäftsführer Hesseldieck bringt das Erfolgsrezept von Nieburg auf den Punkt: „Wir können einiges besonders gut, nämlich lackieren, mit Holz umgehen und Sonderteile fertigen“, sagt er. So etwas suchen planungsintensive Händler.

Mehrere Produktlinien werden bei Nieburg geboten:

  • n-line mit den Modellen Alpha lackiert, Alpha, Brillant, Maison und Moment in puristisch gradlinigem Design; Villa als Landhausküche mit rustikalem Kamin als Kochbereich.
  • g-line: In dieser Reihe werden die Modelle geboten mit Arbeitsplatte aus Stein mit reizvoller Bruchkante, Hochglanzfronten, Schichtstoff oder speziellen Akzenten durch den Einsatz von Blattgold.
  • e-line mit den Modellen Natura nussbaum und Natura Eiche als Vollholzküchen; ferner Modell Creativo, das einen Stilmix aus klassischen und modernen Elementen bietet; außerdem Fronten in Glattlack, die von eleganten Edelstahlrahmen eingefasst sind.

Große Betonung legt man beim Küchenhersteller Nieburg auf das Angebot, Sonderbauten anfertigen zu können, mit denen sich zum Beispiel Essplatz und Küche verbinden lassen (Wohnküche). Weitere Infos finden Sie auf unserer Seite über die Nieburg Küchen.

Heinz G. GüntherTV-Küchenexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: "Kaufen Sie keine Küche, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!"


Clever Küchen kaufen
TV-Küchenexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: „Kaufen Sie keine Küche, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!“