Wenn etwas auf dieser Welt großartig ist, ist es meistens einfacher Art. Diesen philosophisch angehauchten Satz habe ich mal aufgeschnappt. Ich weiß leider nicht mehr wann, wo und von wem. Er fiel mir wieder ein, als ich mich mit dem von Nolte Küchen propagierten neuen Maßsystem Matrix 150 beschäftigte.

Heinz G. GüntherOlaf GüntherDie Autoren: Die Küchen-Experten Heinz G. und Olaf Günther, bekannt aus über 30 TV-Reportagen in SAT1, RTL und ARD.

Schade, dachte ich, dass es das damals noch nicht gab, als ich ständig Küchen plante und verkaufte. Denn ich hatte mir angeeignet, vor dem Kunden den Küchenplan per Hand zu skizzieren. Auf Millimeterpapier.

Wegen der vielfältigen Maße der einzelnen Küchenelemente war das oft eine recht mühsame Angelegenheit.

Nun gibt es für Nolte Küchen nur noch ein Maß, ein Raster: 15 cm. Es wird mit Matrix 150 bezeichnet. Und das gilt für alle Küchenelemente in Breite, Höhe und Tiefe. Zum perfekten Zeichnen genügt da das übliche Millimeterpapier, wie es beispielsweise unsere Kinder in der Schule benutzen. 15 Kästchen auf dem Papier entsprechen 15 cm in Wirklichkeit. Ruck zuck ist die Küche gezeichnet. Auch der ungeübte Laie schafft das.

Nolte Küchen Matrix 150Das kinderleichte Planen bei der Nolte Matrix 150 ist eine Sache. Die andere ist der Gewinn an Stauraum in den Küchenelementen. In Schubkästen und Auszüge passt Großes besser hinein. Beispielsweise Großpackungen von Lebensmitteln, Kästen mit Bier, Mineralwasser, Apfelsaft oder große Suppenkellen.

Die Hängeschränke sind tiefer und bieten deshalb auch Platz für extra großes Geschirr. Für große Teller zum Beispiel, wie man sie bei den Franzosen im Elsass kaufen kann. Selbstredend, dass alle Einbaugeräte in die Schränke nach Matrix 150 bestens hinein passen.

Ein weiteres Plus ist die gefällige Optik. Die horizontalen und vertikalen Linien dieser Nolte Küchen verlaufen harmonisch, nämlich einfach und ungebrochen. Allerdings muss man darauf achten, dass eine 5 cm dicke Arbeitsplatte eingelegt wird. Das macht dann auch die Nische zwischen Unter- und Hängeschränken harmonisch.

Zum Schluss noch mal ein Wort zur Planung auf Millimeterpapier: Keineswegs möchte ich die Küchenplanung per PC wegdrücken. Sie bleibt das Handwerkszeug der Gegenwart und Zukunft. Für Planungsprofis sowieso, für clevere Küchenkäufer auch. Aber das Vorspiel auf Papier wird mit Matrix 150 spannender.

Heinz G. GüntherTV-Küchenexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: "Kaufen Sie keine Küche, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!"


Clever Küchen kaufen
TV-Küchenexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: „Kaufen Sie keine Küche, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!“