Küchenplanung online: Der Küchenkauf als Internetspaß?

Die Küchenplanung online selbst durchführen und anschließend auch im Internet die Küche kaufen ist doch inzwischen nichts Außergewöhnliches mehr, werden Sie vielleicht denken.

Heinz G. GüntherOlaf GüntherDie Autoren: Die Küchen-Experten Heinz G. und Olaf Günther, bekannt aus über 30 TV-Reportagen in SAT1, RTL und ARD.

Dabei sehen Sie wahrscheinlich vor sich die unzähligen Angebote in den Verkaufsportalen und Internetshops. Und daran soll man Spaß haben?

Nun, solche Küchen sind zunächst durchweg vorgeplant und festgelegt. Es ist genauso wie bei den Ausstellungsküchen im realen Küchenstudio. Aber in welchen Küchenraum passen die denn schon maßgerecht hinein?

Änderungen und Ergänzungen müssen zwangsläufig sein. Und das wird teuer.

Und was ist mit der Lieferung, Montage und Gewährleistung? Spätestens da hört für viele der Spaß auf. Mit dem Portal „Design your kitchen 360“, abgekürzt DYK360, soll jetzt alles anders werden.

Küchenplanung onlineDer Käufer soll zunächst selbst zu Hause am PC die Küchenplanung online durchführen. Handwerkszeug dabei sind ein 3D-Küchenplaner und ein Planungsassistent in PDF. Man fängt die Online Küchenplanung aber nicht mit einem Grundriss an, sondern es erscheint nach grober Vorgabe eine Modellküche auf den Monitor.

An dieser bastelt man dann so lange herum, bis sie wunschgerecht mit allen Geräten zusammengesetzt ist und die Maße stimmen. Als Preis werden am Ende durchschnittlich 3-5 Tausend Euro herauskommen, denken sich die DYK360-Leute. Zum Schluss klickt der Kunde das Ganze in den Warenkorb hinein.

Damit ist der Kauf aber noch nicht ganz perfekt. Anschließend kommt ein Händler aus der Region ins Haus. Der kontrolliert die Maße und prüft, ob die Online Küchenplanung des Kunden tatsächlich realisiert werden kann. Das bedeutet Sicherheit für beide Seiten, heißt es. So weit, so gut. Und wer ist dieser Küchenhändler?

Er ist Franchisenehmer und führt ein Küchenstudio der

Küche & Co. GmbH
Wandsbeker Str. 3-7
22179 Hamburg

Derzeit gibt es 85 dieser Studios in der Bundesrepublik. Bald sollen es 100 werden.

Hinter allem steckt übrigens der Otto Versand. Auch Schwab, Bonprix, RTL-Shop und TvGusto sind beteiligt. Tchibo hatte vor kurzem mal einen einwöchigen Probelauf gestartet.

Heinz G. GüntherTV-Küchenexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke mit fiesen Tricks: "Kaufen Sie keine Küche, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!"


Clever Küchen kaufen
TV-Küchenexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke mit fiesen Tricks: „Kaufen Sie keine Küche, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!“