Reddy Küchen: Was Sie über Qualität und Preise wissen sollten

An über 80 Standorten ist das 1994 gegründete Franchiseunternehmen Reddy Küchen europaweit vorzufinden. In Deutschland sind es etwa 60 Küchenstudios, die – vor allem in Mittel- und Süddeutschland gelegen – zu den Franchisenehmern gehören. Sind die Preise für Reddy Küchen akzeptabel? Wie ist die Qualität der Reddy Küchen einzustufen? Diese und weitere Fragen klären wir für Sie im Folgenden.

Heinz G. GüntherOlaf GüntherDie Autoren: Die Küchen-Experten Heinz G. und Olaf Günther, bekannt aus über 30 TV-Reportagen in SAT1, RTL und ARD.

Reddy Küchen & Elektrowelt Internationale Franchise GmbH
Im Gefierth 9 A
63303 Dreieich
Reddy Küchen

Die Marke Reddy

Als Tochterunternehmen der Musterhaus Küchen MHK Group fungiert die Reddy Küchen GmbH wie ein Dachverband, der die zugeordneten inhabergeführten Küchenstudios in Sachen Einkauf, Vertrieb, Logistik und Marketing anleitet und unterstützt.

Die Vorteile, die den „Partnern“ im Verband und deren Kunden versprochen werden, liegen in einer hohen Effizienz der Abwicklung von Küchenplanung und -Kauf bzw. -Verkauf sowie in einer besonders günstigen Preispolitik – zumindest den Möglichkeiten nach.

Franchiseunternehmen wie die Reddy Küchen GmbH produzieren die von ihnen vertriebenen Modelle nicht selbst, sondern lassen produzieren – und zwar von Markenherstellern wie beispielsweise Nolte oder Alno. Dem Unternehmen zufolge werden die Küchen individuell geplant und sind daher flexibel kombinierbar.

Reddy Küchen lassen sich somit einerseits als Handelsmarke der MHK Group erfassen, mit der sich das Unternehmen auch die Anschrift und die Geschäftsführung teilt. Andererseits handelt es sich um ein eigenes geschlossenes Franchisesystem, was sowohl die Küchen als auch das Unternehmen von den anderen Marken der MHK Group (Unic, Designo, Elementa und Xeno) unterscheidet.

Zielgruppen und Modellreihen

Die Ausstellungsküchen, die Reddy Küchenstudios Kaufinteressenten präsentieren, werden in Landhausküchen, moderne Küchen, Komfortküchen und Designküchen unterschieden. Dabei handelt es sich wie üblich nur um Vorschläge zur Küchenplanung und –gestaltung. Auch bleibt eine solche Einteilung in Typen schwach konturiert, da die Zahl der Varianten und Komponenten dann doch deutlich geringer ist als bei den Markenherstellern selbst.

Reddy Landhausküchen

Die Reddy Landhausküchen zeigen charakteristische Merkmale wie Rahmenfronten, die Verwendung von Echtholz- und Glaselementen sowie eine Gestaltung mit Pilastern und Kränzen. Es werden überwiegend helle Farbtöne für die Oberflächen genutzt und diese mit dunklen Korpus- oder Arbeitsplattenfarben kombiniert.

Glaseinsätze, Lichtspots, offene Regaleinsätze, warme Kontraste und Besonderheiten wie beispielsweise Keramikspülbecken sollen bei den Reddy Landhausküchen für viel Atmosphäre und einen Anklang an „die guten alten Zeiten“ sorgen.

Moderne Küchen von Reddy

Moderne Küchen von Reddy stehen im Zeichen von Effizienz, Pflegeleichtigkeit und einer offenen Gestaltung zu den Wohnräumen hin. Das Design erweist sich auch bei den modernen Reddy Küchen als puristisch bis ausgefallen.

Hier soll sich wohl der Individualist wiederfinden, der mit viel gestalterischem Mut auch mal ein kräftiges Orange oder ein trendiges Curry einfließen lässt. Grifflose Küchen dürfen in dieser Modellauswahl natürlich nicht fehlen.

Olaf GüntherTipp von TV-Küchenexperte Olaf Günther: "Ihre neue Küche je nach Hersteller bis zu 12.000,00 € günstiger! Wo und wie zeigen wir Ihnen hier..."

Die Auswahl von Zubehör und Elektrogeräten stellt bei der Gestaltung einer modernen Reddy-Küche einen wichtigen Aspekt dar, Ergonomie und Energieeffizienz lauten hier die Zauberwörter. Auch zeigt sich eine Tendenz, Bereiche fürs Aufbewahren, Kochen und Spülen klar voneinander zu trennen und Strukturen durch den gezielten Einsatz von Farben, Symmetrien und Lichtakzenten zu betonen.

Besonderer Beliebtheit erfreuen sich Fronten in Hochglanz, die die Reddy Küchen GmbH ebenfalls in der Kategorie moderne Küchen anzubieten hat, beispielsweise in Magnolienweiß/klarem Weiß, kombiniert mit einer Arbeitsplatte in Nussbaum oder Granit.

Reddy Komfortküchen

„Individuell & clever“ sollen die Reddy Komfortküchen gestaltet sein. Wie diese Begriffe mit Leben zu füllen sind, darüber kann, muss aber nicht gegrübelt werden. In den Küchenstudios von Reddy versteht man darunter Küchen, die bis ins Detail individuell planbar sind.

Komfortabel können dann beispielsweise die Arbeitshöhen oder die Auswahl und Anordnung der Elektrogeräte und Arbeitsflächen sein. Die Reddy Komfortküche lässt sich daher auch als Küche verstehen, die weniger nach atmosphärischen Gesichtspunkten und mehr nach Kriterien einer intensiven Nutzung eingerichtet und gestaltet ist.

Die Oberflächen sollen kratzfest sein, auch an eine Kindersicherung von Steckdosen und Elektrogeräten wird gedacht. Als Zielgruppe kann man sich hier am ehesten Familien vorstellen, die im Eigenheim viel Wert auf Funktionalität und praktische Gestaltung legt.

Reddy Designküchen

Wenn ein Design als „innovativ“ beschrieben wird, dann stellt sich mir häufig die Frage, was eigentlich das Gegenteil davon wäre. Ein fantasieloses, rückständiges oder unkreatives Design etwa?

Wie auch immer, die Reddy Designküchen werden mit den Attributen „stylish und innovativ“ beworben, was zunächst einmal nichts anderes bedeutet, als dass im Zentrum der Gestaltung hier der Wille steht, mit Formen, Farben und Materialien zu experimentieren.

Dabei wird bei einigen Modellen der derzeit beliebte Trend zur Reduktion aufgegriffen – es wird also auf jegliche Schnörkel und Verzierungen verzichtet. Bei anderen werden bestimmte Materialien oder Formen stark betont – etwa die Verbindung von Komponenten aus Glas und Edelstahl oder die Integration einer zylinderförmigen Dunstabzugshaube, eines abgerundeten Inselblocks oder von Hängeregalen mit Rollo. Darüber hinaus gehört zu den Reddy Designerküchen ein Modell, das den Stil der 1970er Jahre wieder auferstehen lässt.

Elektrogeräte und Zubehör für Reddy Küchen

Während die Produzenten der Reddy Küchen ungenannt bleiben, gibt man sich bezüglich der Nennung der zahlreichen Ausstatter weniger zurückhaltend – darunter sind dann so wohlklingende Namen von Elektrogeräteherstellern wie AEG, Bauknecht, Bosch oder Zanussi.

Das Zubehör stammt ebenfalls von bekannten und bewährten Unternehmen wie beispielsweise Blanco, Lechner oder Villeroy & Boch. Für welche Ausstattung Sie sich entscheiden, bleibt Ihnen natürlich selbst überlassen – wird aber unserer Erfahrung nach in jedem Fall den Kaufpreis beeinflussen, sodass sich schon an dieser Stelle ein intensiver Vergleich lohnt.

Zertifikate und ihre Aussagekraft

Bekannte Küchenhersteller wie Nolte und Alno produzieren ihre Einbauküchen nach den Richtlinien der PEFC-Zertifizierung. Ob und in welchem Maße dies auch für die von Reddy Küchen vertriebenen Modelle gilt, ist nicht bekannt, da über deren Qualität nichts verlautbart wird.

Dennoch hat auch die Reddy Küchen GmbH einige Zertifikate vorzuweisen, wenngleich auch ganz anderer Art. So kann man sich beispielsweise mit dem Zertifikat des Deutschen Franchise-Verbandes e.V. schmücken, das an geprüfte Mitglieder vergeben wird, die Tests in Bezug auf die Qualitätsstandards des Franchisesystems erfolgreich bestanden haben.

Für Sie als Kunde dürfte noch interessanter sein, dass das Unternehmen auch eine Auszeichnung als „Service-Champion 2014“ erhielt. Im Rahmen dieses Rankings werden die Serviceleistungen von rund 1.500 Unternehmen bewertet. Die 150 am besten bewerteten Unternehmen erhalten dann die Bezeichnung „Service Champion“ in Gold.

Allerdings gilt auch bei solchen Bewertungen und Rankinglisten wie stets: Schauen Sie sich die Testergebnisse – wenn diese überhaupt zu berücksichtigen sind – genau an. Einen Rankingwert von 100% erreicht hier nämlich keines der Unternehmen. Das beste Ergebnis liegt bei 80,6%.

Der durchschnittliche Branchenwert für Küchenmärkte liegt bei 58,3%. Die Reddy Küchenstudios erreichen ihren 2. Platz hier mit 66,9%, bleiben also absolut gesehen immer noch deutlich unter dem, was möglich wäre.

Heinz G. GüntherTV-Küchenexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: "Kaufen Sie keine Küche, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!"

Sind Bestpreisgarantien besser als Rabatte?

So ist es eben mit den vermeintlich objektiven Zahlen und ihrer Interpretation: Man muss die Vergleichswerte kennen. Nichts anderes gilt für die Preislisten und die Preispolitik der Küchenhersteller, Küchenmärkte und Küchenstudios.

Die Reddy Küchen GmbH empfiehlt ihren Kunden, sich nicht von vermeintlichen Rabattangeboten anderer Küchenstudios verlocken zu lassen und verspricht eine „Bestpreisgarantie“. Die umfasst einen Preiserlass plus „Vertrauensbonus“, wenn der Kunde binnen sieben Tagen nachweisen kann, dass er eine Reddy Küche „bei gleicher Leistung“ an anderer Stelle günstiger bekommen hätte.

Klingt gut, ermutigt uns aber zunächst einmal zum Nachfragen, wie dies praktisch durchführbar sein soll. Zum einen kennen Sie als Käufer einer Reddy Küche ja den tatsächlichen Hersteller nicht. Zum anderen werden die Küchen individuell geplant und ausgestattet, sodass es kaum möglich sein wird, tatsächlich zwei Küchen zu finden, die exakt miteinander vergleichbar sind.

Lassen Sie sich daher von Bestpreisgarantien so wenig verlocken wie von den allseits verkündeten satten Rabatten. Nutzen Sie Ihre Möglichkeiten, sich das erforderliche Wissen anzueignen, um einen Vergleich anstellen zu können, der Sie tatsächlich Ihrer Traumküche bei einer Ersparnis von bis zu 12.000,00 € näherbringt. Alles Wissenswerte hierzu erfahren Sie in Clever Küchen kaufen.

Bewertungen, Meinungen und Empfehlungen Ihre Erfahrungen mit diesem Studio:
Sort by:

Seien Sie der erste der eine Bewertung abgibt.

User Avatar
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Ihre Erfahrungen mit diesem Studio:


Clever Küchen kaufen
TV-Küchenexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: „Kaufen Sie keine Küche, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!“