cleverkuechenkaufen-mobile.png

Ballerina Küchen: Was Sie über Preise und Qualität wissen sollten

Ballerina Küchen günstiger!

In SAT.1 und RTL empfohlen: Hier ist unsere einfache 7-Schritte-Anleitung, mit der auch Sie bei Ihrem Küchenkauf bis zu 12.000,00 € sparen. Mehr erfahren...

Ballerina Küchen H.-E. Ellersiek GmbH
Bruchstraße 49-51
32289 Rödinghausen

 

Rund 30 Kilometer nördlich von Bielefeld liegt die kleine 10.000 Einwohner zählende Gemeinde Rödinghausen, die eine Besonderheit vorzuweisen hat: Gleich 2 bekannte Küchenhersteller gehören hier zu den Arbeitgebern, nämlich die Unternehmen Häcker und Ballerina Küchen bzw. die Heinz-Erwin Ellersiek GmbH.

Mag Häcker für die Gemeinde der größere und damit wichtigere Arbeitgeber sein, so ist doch auch die Marke Ballerina Küchen weder aus der deutschen noch aus der internationalen Küchenlandschaft mehr wegzudenken. Und das, obwohl das Unternehmen eine vergleichsweise junge Firmenhistorie vorzuweisen hat.

Gegründet wurde das Unternehmen 1978 von Heinz-Erwin Ellersiek. Vertreten wird es zusätzlich durch Heidrun Brinkmeyer und Heiko Ellersiek. Derzeit arbeiten im Werk in Rödinghausen rund 300 Mitarbeiter und es werden auf 30.000 m² jährlich 25.000 Küchen produziert, etwas mehr als die Hälfte davon (52 %) für den Export in EU-Länder, sowie nach Kanada, Indonesien, Saudi-Arabien, Russland und die Ukraine, nach Marokko und Kenia.

Alles, was per Lkw ausgeliefert werden kann, geht mit einem Fahrzeug aus dem unternehmenseigenen Fuhrpark auf die Reise. Mit einem Umsatz von rund 80 Mio. € erzielt die Ellersiek GmbH etwa ein Fünftel dessen, was die führenden deutschen Küchenhersteller vermelden. Dennoch haben Ballerina Küchen bereits einen festen Platz in deren Mitte – auch als Mitglied der Marketinggemeinschaft „Küchenmeile A30“, in der sich knapp 30 Küchenhersteller zusammengeschlossen haben.

Die gute Marktpositionierung, die sich das Unternehmen erarbeiten konnte, lässt sich gewiss auch auf die zielstrebige Produkt- und Marketingstrategie zurückführen. Ballerina Küchen stehen für innovatives Design, für Lebensfreude und Einzigartigkeit. „Die Küche zum Leben“, fasst der Hersteller selbst das in einem kurzen Slogan zusammen.

Durch die Zusammenarbeit mit hochrangigen Designern wie Ritzenhoff und Beschlägeherstellern wie Blum und Grass werden Design und kluge Funktionalität klar in den Vordergrund gestellt.

Bei den Kunden steht als Oberflächenmaterial Resopal gut im Kurs – mit Küchen aus diesem Werkstoff werden bereits rund 15 % des Umsatzes erzielt. Glasfronten, die seit vielen Jahren das Sortiment komplettieren, schlagen gegenwärtig mit 2,5 % der Verkaufszahlen zu Buche.

Bewundern und erwerben lassen sich Ballerina Küchen, die zum Teil durch ihre exklusiven Farbgebungen und Muster auffallen, im Fachhandel. Allerdings lohnt es sich, vor einem Besuch im nächstgelegenen Küchenstudio herauszufinden, ob dieses die Ballerina Küchen im Programm hat, da diese noch nicht zum Standardsortiment gehören.

Ebenfalls aus der westfälischen Produktionsstätte stammen zudem die Küchen-Handelsmarken Apero (im Vertrieb der Europa-Möbel-Verbund GmbH) und Liva Küchen (Garant Möbel-Holding AG).

Olaf Günther

"Ihre neue Ballerina Küche bis zu 9.000,00 € günstiger! Wo und wie zeigen wir Ihnen hier..."

Sortiment: Unendliche Kombinierbarkeit und bewundernswerte Innovationen

Zum Sortiment der Ballerina Küchen gehören verschiedene Produktlinien. Die Auswahl erfolgt aber eher über Grundeigenschaften, die vielfältig kombinierbar sind. Allein 1.800 verschiedene Farbgebungen sollen dem Kunden zur Auswahl stehen.

Ballerina KüchenDarüber hinaus werden die Produkte nach Material oder Funktionalität für bestimmte Zielgruppen und nach ihren Design-Merkmalen präsentiert:

Eine Untergruppe bilden beispielsweise Ballerina Küchen, die in Zusammenarbeit mit den Ritzenhoff-Designern entworfen wurden.

Aber auch Komfortküchen für ältere Menschen, Resopal-Küchen oder Küchen, deren einzelne Elemente direkt in das Wohnumfeld integrierbar sind, stehen zur Auswahl. Alle Ballerina Küchen sind dem Hersteller zufolge „individuell, unkompliziert, alltagstauglich“.

Auf Messen und anderen Veranstaltungen wird das Sortiment in Küchenwelten eingeteilt, die sich als „zeitlos“, „puristisch“, „komfortabel“ und „romantisch“ titulieren lassen.

Die Komfort-Küche richtet sich vor allem an eine ältere Zielgruppe, für die ergonomische und praktische Gesichtspunkte besonders wichtig sind. Komfortküchen weisen als besondere Eigenschaften beispielsweise Schiebetüren, komfortable Höhen und den Liftboy auf. Dabei handelt es sich um das jeweils obere Einlegebrett im Hängeschrank, das an einer beweglichen Schiene angebracht ist und an einem Griff bequem nach vorn und nach unten gezogen werden kann.

Zeitlos sind dem Hersteller zufolge Küchen, bei denen der Wunsch nach Langlebigkeit und eleganter Gestaltung im Vordergrund steht. Als Vertreter der New Romantic erweisen sich Ballerina Küchen im Retrostil. Puristisch schließlich bedeutet hier, dass eine klare Linien- und Formensprache sich mit hoher Funktionalität und einer dezenten Farbgebung eint.

Das Produktionsprogramm umfasst um die 100 verschiedene Modelle und alle gängigen Frontvarianten wie Glas, Furnier, Folie, Echtlack, Melaminharz und Holz. Besondere Bedeutung kommt der Verwendung von Resopal-Schichtstoffen zu, die aufgrund der Fertigung eine Hitzebeständigkeit bis 200 °C sowie eine pflegeleichte und widerstandsfähige Oberfläche in matten und glänzenden Farbtönen aufweisen.

Besonders erwähnenswert erscheinen mir aus dem Sortiment an Ballerina Küchen:

  • XL/GL 6520-6595 – eine Landhausküche mit hochwertiger, vertikal profilierter Holzfront.
  • GL 7375 – grifflos, ultra-modern und mit einer besonderen Oberflächen-Haptik in „Stein schwarz“.
  • XL/GL 5646-5699 – ein vielseitig planbares Modell in zahlreichen Hochglanz-Lackfarben.

Statt behäbiger Neuerung konsequente Innovation

Die Besonderheit des Unternehmens und der Ballerina Küchen erweist sich auch in dem Umstand, dass man sich immer noch einen kleinen Schritt weiter vorzuwagen scheint als vergleichbare Mitbewerber.

Mit dem Programm „Ballerina goes Ritzenhoff“ ist es das Vordringen zum Weltklassedesign, das sich vor allem in den exklusiven Glasfronten und Glasgriffen zeigt. Dabei ist es nicht immer die Glasfront selbst, die im Mittelpunkt der Gestaltung steht, teilweise wird sie auch zur Bühne für weitere Akteure, wie beispielsweise florale Dessins.

Mit derselben Konsequenz wagte das Unternehmen sich auch an die Gestaltung seiner GreenTec-Kitchen. Das Programm wendet sich an umweltbewusste Verbraucher, für die eine Schonung von Waldbeständen und der Verzicht auf Stromfresser wichtige Auswahlkriterien darstellen.

Nur: Irgendein Gütesiegel im Bereich Umweltschutz hat heutzutage wohl jedes Unternehmen vorzuweisen. Was die Reihe daher wirklich auszeichnet und zu etwas Besonderem macht, ist der Rückgriff auf Industriemais als Werkstoff, aus dem diese Küchen zu etwa 30 % gefertigt sind.

Olaf Günther

"Ihre neue Ballerina Küche bis zu 9.000,00 € günstiger! Wo und wie zeigen wir Ihnen hier..."

Neben ökologischen Gesichtspunkten kommt hier ein weiterer Vorteil zum Tragen, nämlich eine Verringerung des Raumgewichts der Küchen um 25 %, das jedoch zu keinerlei Verlust an Festigkeit und Stabilität führt.

Besonderheiten in der Fertigung: Variable Arbeitshöhen XL

Neben Design und Funktionalität hat sich die Ellersiek GmbH auch eine ergonomische Arbeitshöhe auf die Innovationsfahne geschrieben, die in der Produktreihe Ballerina XL besondere Berücksichtigung findet. Die Basis bildet ein Universal-Raster von 130 mm.

Grundgedanke ist, dass verschiedene Tätigkeiten in der Küche verschiedene Arbeitshöhen erfordern. Daher empfiehlt das Unternehmen, den Kochbereich niedriger zu planen als Arbeitsfläche und Spüle. Möglich wird dies, indem variable Höhen für alle Schrankelemente sowie Sideboards und Vitrinen angeboten werden. Auch die Sockelhöhen differieren um bis zu 15 cm.

Auszeichnungen, Tests und Gütesiegel

Dass „Innovation“ im Zusammenhang mit Ballerina Küchen nicht nur ein modisches Beiwort ist, darauf verweisen auch einige wichtige Auszeichnungen, die das Unternehmen erhielt.

Erwähnenswert ist an dieser Stelle beispielsweise der „Innovationspreis für besondere Produktinnovationen“ (doppelt hält eben besser), der vom Bundesverband mittelständischer Küchenfachhandel jährlich vergeben wird. Ballerina Küchen wurde diese Auszeichnung bereits mehrfach zuteil, 2006 für die „grifflose Küche“, 2014 für eine Frontgestaltung durch „Digitaldruck mit durchgehendem Verlauf“.

In einer Beurteilung des Leistungsspiegels von 28 Küchenherstellern durch den Küchenfachverband errangen Ballerina Küchen 2013 den 3. Platz. In die Bewertung einbezogen wurden Kriterien wie Design, Produkt- und Verkaufsunterstützung, Auftragsabwicklung und Garantie-Leistungen.

Das GS-Siegel schließlich garantiert die Einhaltung beständiger Material-, Belastungs- und Sicherheitsprüfungen.

Gute Qualität, überwiegend angemessene Preise

Wenn wir oben anführten, dass das Design einen Schwerpunkt in der Fertigung und im Marketing von Ballerina Küchen darstellt, bedeutet das im Umkehrschluss nicht, dass auf Qualität verzichtet würde. Die Erfahrung zeigt das Gegenteil.

Eines der neuesten Steckenpferde des Unternehmens stellt der DUK dar – der ultimative Korpus. Hinter der Bezeichnung verbirgt sich eine Bauweise, die auf 19 mm starke Querböden, 8 mm starke und verschraubte Rückwände, Ganzmetall-Clip-Scharniere mit integrierter Dämpfung und feuchtigkeitsbeständige Kanten mit PUR-Verleimung setzt.

Die insgesamt gute Qualität findet eine Entsprechung nur teilweise im Preis – sofern wir den Vergleich zu anderen Herstellern wagen, die weniger Aufwand in punkto Qualität betreiben.

Ein Blick auf die Preisliste zeigt: Ballerina Küchen sind ab etwa 5.000,00 € aufwärts im Fachhandel erhältlich.

Mehr Details zur vergleichenden Bewertung der Ballerinaküche und wie Sie beim Kauf – je nach Küchengröße und Ausstattung – bis zu 9.000,00 € sparen können, erfahren Sie hier.

Bewertungen, Meinungen und Empfehlungen Bewerten
Sort by:

Seien Sie der erste der eine Bewertung abgibt.

User Avatar
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Bewerten > Bewertungskriterien ansehen

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -

Bewertungskriterien

 

Beratung: „Umfasste die Beratung die Produkte verschiedener Hersteller? Wurden Details z.B. zur Ausstattung, den Geräten und Fronten erklärt? Wurden alle Ihre Fragen zufriedenstellend beantwortet?“

 

Küchenplanung: „Konnten Ihre Wünsche realisiert werden? Wurden in besonderem Maße ergonomische Gesichtspunkte berücksichtigt? Wurden alternative Planungslösungen aufgezeigt und besprochen? Zeigten sich nach der Küchenmontage Planungsfehler?“

 

Lieferung: „Erfolgte die Lieferung termingemäß und vollständig?“

 

Montage: „Funktionierten alle Türen, Schübe, Auszüge und E-Geräte einwandfrei?“

 

Reklamationsbearbeitung: „Wurde Ihre Reklamation zügig bearbeitet? Wurden alle Mängel behoben?

Bewertungen, Meinungen und Empfehlungen Bewerten
Sort by:

Seien Sie der erste der eine Bewertung abgibt.

User Avatar
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Bewerten > Bewertungskriterien ansehen