Hofemeier Küchen: Was Sie über Preise und Qualität wissen sollten

Hofemeier Küchen sind den meisten Verbrauchern nicht bekannt. Was zeichnet diese Küchen aus? Wie ist ihre Qualität einzuschätzen und was kosten Hofemeier Küchen? Lesen Sie die Antworten auf dieser und den folgenden Seiten.

Heinz G. GüntherOlaf GüntherDie Autoren: Die Küchen-Experten Heinz G. und Olaf Günther, bekannt aus über 30 TV-Reportagen in SAT1, RTL und ARD.

Hofemeier Einbauküchen GmbH
Tenstedter Straße 50
49692 Cappeln
Hofemeier Küchen

Modern, Landhausstil oder extravagant: Hofemeier Küchen sind flexibel

Das Unternehmen Hofemeier Einbauküchen GmbH existiert bereits seit 1961. Gegründet wurde das Familienunternehmen von Wilhelm und Werner Hofemeier.

Der traditionsreiche Küchenhersteller bietet ein breites Sortiment an Modellen an. Durch das umfangreiche Angebot, das sich sowohl optisch als auch qualitativ unterscheidet, möchte man möglichst viele Zielgruppen erreichen.

Hofemeier Küchen sind nicht nur in spezialisierten Küchenstudios, sondern auch in einigen großen Möbelhäusern erhältlich – wenn auch die Zahl der Händler im Vergleich eher gering ist.

Bei einem Blick auf das Portfolio des Herstellers fällt sofort auf, dass die Modelle optisch sehr unterschiedlich ausfallen. Darüber hinaus finden sich im Sortiment von Hofemeier über 30 verschiedene Serien, die sich vor allem in der Auswahl der Materialien sowie im Design unterscheiden.

Hofemeier KüchenDurch die Möglichkeit, Ausstattung, Oberflächentypen und die Farbe zu variieren, ergibt sich ein großer planerischer Spielraum.

Zu den modernen Küchen zählt etwa die Reihe 96 Vetro. Die glänzende Oberfläche aus Glas in Kombination mit einem grifflosen System und passenden Armaturen verleihen der Küche ein puristisches Aussehen.

Im Gegensatz dazu ist 28 Stockholm eine klassische Landhausküche. Kassettenoptik, rustikale Griffe sowie edler Seidenglanzlack erzeugen eine wohnliche Bauernhaus-Atmosphäre.

Hip und bunt geht es in der Küche 78 Rio zu. Auffällige Farben in Hochglanz sowie klare Strukturen dominieren das Erscheinungsbild dieses Modells.

Auch angesagte Designküchen, beispielsweise in offener Gestaltung mit Kochinsel, finden sich im Sortiment von Hofemeier Küchen. Hierzu zählen die Typen 85 Steel oder 16 Finca. Letztere verbindet nordischen Look mit moderner Technik in einer zeitgemäßen Planungslösung.

Heinz G. GüntherTV-Küchenexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke mit fiesen Tricks: "Kaufen Sie keine Küche, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!"

Die Qualität der Hofemeier Küchen im Vergleich

Aufgrund der zahlreichen Modelle ist die Qualität der Küchen von Hofemeier differenziert zu bewerten. Bei der Planung haben Sie viele Optionen, die Qualität Ihrer Küche zu beeinflussen. Ein Beispiel ist die Arbeitsplatte.

So haben Sie nicht nur die Wahl zwischen verschiedenen Stärken in einem Bereich von 10 bis 100 mm, sondern der Hersteller hat auch zahlreiche Materialien im Angebot. Als günstige Variante stehen Arbeitsplatten aus Holzwerkstoffen zur Verfügung, die mit Melamin-Hochdrucklaminat beschichtet sind. Alternativ gibt es bei Hofemeier Küchen Arbeitsplatten aus Keramik, Glas, Massivholz, Kunststein oder Stein.

Bei der Gestaltung von Front und Ausstattung setzt sich diese Politik fort, wobei nicht für alle Modelle jede Option wählbar ist. Die Bandbreite reicht hier von Kunststoffoberflächen, wie sie bei den Serien 73 Tessina Line oder 76 Paradiso Xtreme angeboten werden, bis hin zu teilmassiven Ausführungen, wie man sie bei der Küche 09 Camelot Castle vorfindet.

Weiterhin gibt es bei Hofemeier Küchen zahlreiche Lackfronten, die auf mehrere Preisgruppen verteilt sind. Eine nicht unbedingt günstige, aber hochwertige Variante ist der matte Lackaufbau, wie er für die Serien 79 Peru, 54 Colorado oder 61 Monaco erhältlich ist.

Bei den Hofemeier Küchen der Reihe 51 Leonardo dagegen kommt ein Hochglanzlack zum Einsatz, wobei die Kunden hier aus dem breiten Farbspektrum der RAL-Tabelle auswählen können. Erfahrungen zeigen, dass lackierte Frontoberflächen neben ihrem schicken Aussehen leicht zu reinigen sind.

Wem es vor allem auf Strapazierfähigkeit ankommt, sollte auf eine Schichtstofffront zurückgreifen. Dieses Material hat sich im Test sogar als resistent gegenüber aggressiven Flüssigkeiten wie Säuren und Laugen erwiesen. Eine Schichtstoff-Beschichtung ist für die Hofemeier Küchen vom Typ 87 Estrada (Hochglanz) und 77 Siena XTreme (matt) verfügbar.

Die Fronten 45 Windsor und 06 Camelot bestehen aus furnierter Eiche, also aus einer dünnen Schicht massiven Holzes auf Trägerplatte. Die Front der Serie 25 Metallic dagegen besitzt eine Auflage aus echtem Metall und ist in den Farben Titan, Chrom und Kupfer zu haben.

Eine Beschichtung auf Melaminharzbasis kommt bei den Hofemeier Einbauküchen 57 Silvia Colour und 66 Silvia Beton zum Einsatz. Die Frontkanten werden hier – nicht wie bei vielen Herstellern üblich – nur verklebt, sondern mittels moderner Lasertechnik verschweißt. Zum einen erzeugt dies unsichtbare Fugen, zum anderen sind solche Kanten besser vor eindringender Feuchtigkeit geschützt, was die Lebensdauer der Front wesentlich verlängert.

Olaf GüntherTipp von TV-Küchenexperte Olaf Günther: "Ihre neue Hofemeier Küche bis zu 3.000,00 € günstiger! Wo und wie zeigen wir Ihnen hier..."

Bei den Schubkastensystemen haben Sie ebenso die Qual der Wahl. Alle Schubkästen jedenfalls sind mit einer Softstopp-Dämpfung versehen. Die höherwertigen Systeme zeichnen sich vor allem durch die Belastbarkeit aus. So ist das Auszugsystem Antaro mit 30 bis 50 kg belastbar, während man die Legra-Box mit bis zu 70 kg beladen kann.

Für viele Serien ist zusätzlich ein mechanisches Öffnungssystem für Schubladen und Drehtüren erhältlich. Außerdem verbaut Hofemeier optional elektrische Öffnungen an den Auszügen, Apothekerschränken und den Kühlschranktüren. Auf diese Weise lässt sich die gesamte Küche ohne Griffe gestalten.

Positiv hervorzuheben ist, dass der Hersteller auf alle Küchen eine Garantie von fünf Jahren gewährt. Sie erstreckt sich auf alle Konstruktions- und Materialfehler.

Preise für Küchen von Hofemeier

Die zahlreichen Modelle und Optionen bezüglich der Ausstattung sorgen auch für ein breitgefächertes Spektrum bei den Anschaffungskosten. Die Preise für Einstiegsküchen liegen bei 4.000,00 bis 5.000,00 €, also im unteren Mittelfeld. Bei den höherwertigen Hofemeier Küchen nach Maß bewegt man sich laut Preisliste jedoch schnell im Bereich über 10.000,00 €.

Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie beim Kauf Ihrer neuen Hofemeier Küche bis zu 3.000,00 € sparen, dann lesen Sie hier weiter.

Bewertungen, Meinungen und Empfehlungen Ihre Erfahrungen mit diesem Studio:
Sort by:

Seien Sie der erste der eine Bewertung abgibt.

User Avatar
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Ihre Erfahrungen mit diesem Studio:


Clever Küchen kaufen
TV-Küchenexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke mit fiesen Tricks: „Kaufen Sie keine Küche, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!“