logo

heinz
Abzocke beim Küchenkauf

TV-Küchenexperte Heinz G. Günther mahnt:

„91,4% aller Küchenkäufer:innen zahlen zu viel oder verlieren sogar Geld, weil Sie diese 11 Tricks der Händler nicht kennen und die Warnsignale völlig ignorieren.“ Mehr erfahren….

Beckermann Küchen: Was Sie über Preise und Qualität wissen sollten

Die Küchen von Beckermann sind nicht überall zu haben. Zumindest in dieser Hinsicht versprühen sie einen Hauch von Exklusivität.

Welche Preise für Beckermann Küchen werden von den Händlern verlangt? Welche Qualität haben die Modelle?

Wir möchten das in diesem Beitrag beantworten und außerdem einige Hinweise geben, die Ihnen bei der Auswahl Ihrer neuen Küche hilfreich sein können.

Beckermann Küchen GmbH
Tenstedter Str. 50
49692 Cappeln
Beckermann Küchen

Die Marke Beckermann

Die Historie des bereits im Jahr 1896 gegründeten Unternehmens liest sich wie ein Kapitel deutscher Handwerks- und Industriegeschichte. Vom Kauf der ersten Holzbearbeitungsmaschine (1902) bis zur vollautomatischen Fertigung mit eingebundener Lackierstraße hat die heutige Beckermann Küchen GmbH einen langen Weg zurückgelegt. Lobenswert dabei:

Den eigenen Grundsätzen, die sich als Qualität in der Fertigung und Exklusivität im Vertrieb stichwortartig benennen lassen, ist man treu geblieben.

Gefertigt werden die Beckermann Küchen von über 200 Mitarbeitern auf rund 17.000 qm Produktionsfläche im Hauptwerk in Cappeln. So werden etwa 18.000 Küchen jährlich an die Kunden ausgeliefert.

Dabei spielen für den Küchenhersteller nicht der deutsche Markt, sondern die Abnehmer im Ausland die tragende Rolle. Stattliche zwei Drittel der Küchen werden exportiert, in europäische Länder ebenso wie in die USA und nach Asien.

In Deutschland muss man teilweise schon ein Stück fahren, um bei einem der Händler – meist mittelgroße Küchenstudios – die Modelle begutachten zu können.

Wer im Umkreis wohnt, der kann die Ausstellung im Werk Cappeln besuchen und im Showroom die Beckermann Küchen live erleben. Einen Werksverkauf gibt es dort jedoch nicht.

Planungsoptionen und Ausstattung einer Beckermann Küche

Grundlage für die Planung der Beckermann Einbauküchen ist ein durchgängiges Höhenraster von 133 mm. Mit den beiden Korpushöhen 66,5 cm und 79,8 cm (5 bzw. 6 Raster) bei den Unterschränken und mit insgesamt sechs Sockelhöhen lassen sich die Anforderungen an ein ergonomisches Arbeiten in der Küche bereits sehr gut erfüllen.

Die Wahl der idealen Arbeitshöhe garantiert das Korpussystem 6-Plus. Hier ist der 79,8-cm-Korpus nach Wunsch bis zur maximalen Höhe von 93,1 cm (entspricht 7 Raster) erweiterbar.

Alle Beckermann Küchen können bezüglich ihrer Oberflächen, Farbgebungen und Ausstattungen an individuelle Kundenbedürfnisse angepasst werden. Zu den Highlights zählen hier:

  • Fronten in verschiedenen Designs, Materialien und Farben,
  • Innen und außen farbgleiche Schränke (OneLine-Korpus, 39 Farboptionen),
  • Schubkästen und Auszüge mit Selbsteinzug und Softstopp,
  • Eckschränke mit Le-Mans-Auszügen für optimale Stauraumnutzung,
  • Innenorganisationssysteme aus Massivholz,
  • LED-Beleuchtungen für Schrankinnenräume, Griffleisten und Sockel sowie
  • Arbeitsplatten aus Kunststoff, Holz und Keramik.

Selbst nicht alltägliche Planungslösungen sind beispielsweise mit sockelfreien, wandhängenden Schränken oder mit abgerundeten Elementen für den Unter- und Oberschrankbereich problemlos realisierbar.

Außerdem sind millimetergenaue Höhen-, Breiten- und Tiefenkürzungen bei den Schränken möglich. Falls erforderlich, sorgen Breitenkürzungen bei Schubkästen und Auszügen für einen perfekten Einbau.

Mit der Modelllinie Trendline legt man bei Beckermann Küchen den Schwerpunkt zweifellos auf das grifflose Design. Dies zeigt sich allein schon daran, dass sich der Kunde neben dem üblichen, im Schrankkorpus verbauten Griffprofil zusätzlich für Fronten mit Griffmuschel oder für abgeschrägte Fronten entscheiden kann.

Ferner bietet das Raumkonzept Lovestory mit passenden Wohnwänden, Regalsystemen und Vitrinen die Option, eine ganzheitliche Planung mit fließendem Übergang in den Wohnbereich zu planen.

Heinz G. GüntherAbzocke beim Küchenkauf

TV-Küchenexperte Heinz G. Günther mahnt:

"91,4% aller Küchenkäufer:innen zahlen zu viel oder verlieren schlimmstenfalls sogar Geld, weil Sie diese 11 Tricks der Händler nicht kennen und die Warnsignale völlig ignorieren." Mehr erfahren...

Die Beckermann Küchen Fronten: Farben und Materialien

Die Fronten der Beckermann Küchen im modernen und zeitlosen Stil lassen sich nach ihrem Oberflächenfinish in die Kategorien Laminat, Lack und Echtholz einteilen. Zudem gehören einige typische Landhausküchen zum Programm.

Hier ein stichwortartiger Überblick über die wichtigsten Merkmale der aktuell 32 verschiedenen Modelle:

Laminat (Schichtstoff- und Melaminharz-Fronten)

  • 87 Estrada – glänzende Schichtstofffront in modernen Unifarben, darunter das gefragte Graphit dunkel.
  • 13/56 Silvia Wood – Holzdekor mit waagerechtem oder senkrechtem Verlauf der Maserung, verfügbar in Eiche Castell und Eiche Blonde.
  • 65 Lima – ein günstiges Einsteigermodell mit Melaminharzoberfläche. Unter den Farboptionen sind Sandgrau und Perlgrau.
  • 73/74 Tessina – die imitierte Holzstruktur besitzt fühlbare Vertiefungen (Synchronpore) für eine natürliche Haptik.
  • 76 Paradiso XTreme – robuste Schichtstofffront in Stein-Optik Marmor.
  • 66 Silvia Beton – moderne Betonoptik in den Farbausführungen Concrete Dark, Black, White und Alpine.
  • 53/55 Denver – täuschend echte Holzoptik durch Tiefenprägung, Maserungsverlauf wahlweise horizontal oder vertikal, Melaminbeschichtung matt lackiert, erhielt den Kücheninnovations-Preis 2019 der Initiative LifeCare.
  • 77 Siena XTreme – matte Schichtstoffoberfläche mit Anti-Fingerprint-Eigenschaften (AFP), zu haben in Sandbeige, Polarweiß (siehe Foto) und acht weiteren Trendfarben.
Beckermann Küche 77 Siena XTreme in Polarweiß

Keine Chance für Fingerabdrücke: Schichtstofffront 77 Siena XTreme in Polarweiß (Foto: © Beckermann Küchen)

Lack

  • 51 Leonardo – eine Lackfront in Spiegelglanz, die in Standardfarben wie Weiß oder Polarweiß erhältlich ist.
  • 79 Peru – UV-Lackfront in Matt, optisch besonders ansprechend in der Wahlfarbe Schwarz.
  • 60 Monaco – klassische Rahmenfront, auf das MDF-Trägermaterial wird ein hochglänzender Schleiflack aufgetragen.
  • 54 Colorado – glatte, supermatt lackierte Frontoberfläche auf MDF-Trägerplatte, gegen Aufpreis in allen RAL-Farben.
  • 78 Rio – hochglänzende UV-Lackierung, 10 Farboptionen wie beispielsweise die Grautöne Soft Grey und Ferro.
  • 24 Alaska – zeitlose Rahmenfront, seidenglänzender Samtlack.
  • 61 Monaco matt – klassisches Design mit Rahmenoptik, Lack supermatt (im Bild).
Beckermann Küche 61 Monaco matt in RAL-Farbe Beerenblau

Wohnküche mit Rahmenfront 61 Monaco matt in RAL-Farbe Beerenblau (Foto: © Beckermann Küchen)

Holz

  • 38/42 Avalon – Eiche furniert in Roughcut-Look, vier Farbvarianten, optional mit oder ohne Paneeloptik erhältlich.
  • 06/09 Camelot – massive Rahmenfront aus Eiche (mit furnierter Füllung).
  • 10 Dover – in Eiche Braun, Grau, Graphit oder Natur (senkrechter Furnierverlauf), wirkt besonders natürlich durch die sichtbaren Äste und Risse.
  • 45 Windsor – furnierte und gebürstete Eiche, horizontale Holzstruktur.
  • 43 London – nur lieferbar in Nussbaum Furnier (im Bild).
Beckermann Küche 43 London in Nussbaum | 67 Nizza matt in Titanio

Spannender Materialmix: Echtholz (43 London in Nussbaum) in Verbindung mit Polymerglas (67 Nizza matt in Titanio) – Foto: © Beckermann Küchen

Sonstige Oberflächen

  • 85 Steel – trendige Front mit Metall-Auflage, vertikal strukturiert, spezielle Oberflächenversiegelung auf Acrylharz-Basis, nur lieferbar in den Ausführungen Stahlgrau und Messing.
  • 64 Nizza – Frontoberfläche aus Polymerglas Hochglanz, die als Crystallglas bezeichnet wird.
  • 67 Nizza matt – ebenfalls aus Polymerglas, hier aber in Matt. Bei beiden Modellen stehen 10 Farben zur Wahl.
  • 14 Esprit – UV-Beschichtung mit echten Metall-Pigmenten, Anti-Fingerprint-Eigenschaften, zu haben in den Farben Copper, Gold, Bronze und Platinum (im Bild).
Beckermann Küche 14 Esprit in Platinum | 66 Silvia Beton in Concrete Dark

Industrial Design: Betonoptik (66 Silvia Beton) in Kombination mit Metalleffekt (14 Esprit) – Foto: © Beckermann Küchen

Olaf GüntherHohe Inflation: Preisschock bei Küchen

TV-Küchenexperte Olaf Günther rät:

"Wer jetzt eine Küche kaufen möchte, muss höllisch aufpassen. Angebliche Rabatte als Lockvögel können Sie jedenfalls vergessen. Gehen Sie deshalb nach unserem bewährten 7-Schritte-Plan vor und Sie werden überrascht sein, wie günstig Sie wegkommen." Mehr erfahren...

Darüber hinaus führt Beckermann Landhausküchen unter den folgenden Bezeichnungen im Sortiment:

  • 26 Chalet – hochwertige Lackierung in seidenglänzendem Samtlack auf MDF-Träger.
  • 05 Montana – Mattlack, optional mit aufwändig verarbeitetem Kranz und Pilastern.
  • 27 Oslo – Eiche Furnier mit vertikaler Bretteroptik.
  • 28 Stockholm – eine klassische Kassettenfront, seidenglänzend lackiert, wie 26 Chalet gegen Mehrpreis in der Wunschfarbe aus der RAL- oder NCS-Farbpalette.

Die weiteren Modelle im Landhausstil, nämlich die Rahmenfronten

  • 08 Gent,
  • 21 Casa,
  • 22 Villa und
  • 16 Finca (mit Lamellenoptik)

sind aus massiv Esche lackiert. Wählbar sind jeweils 10 matte Standardfarben wie Weiß und Perlgrau (siehe Abbildung).

Beckermann Küche 16 Finca in Perlgrau

Moderner Landhausstil: Front 16 Finca mit vertikaler Bretteroptik in Perlgrau (Foto: © Beckermann Küchen)

Beckermann Küchen: Fronten

Anzahl der Fronten nach Oberflächen

OberflächenmaterialAnzahlBeispiel
1. Melaminharz565 Lima
2. Schichtstoff377 Siena XTreme
3. Lack1479 Peru
4. Furnier610 Dover
5. Polymerglas264 Nizza
6. Metall285 Steel

Die Qualität: Beckermann Küchen im Test

Qualität, die aus langjährigen Erfahrungen, Tradition und Hightech-Produktion resultiert, ist eine Sache; messbare Qualität und Tests, in denen Materialeinsatz, Verarbeitung, Sicherheitsaspekte und ökologisches Handeln beurteilt werden, eine andere.

Beckermann Küchen weiß sich in diesen Bereichen zu behaupten und setzt in der Darstellung der firmeneigenen Qualitätsstandards zum einen auf Selbstaussagen, zum anderen auf Zertifikate, die jeweils nach einem umfangreichen Test erworben wurden.

Darüber hinaus legt das Unternehmen nach eigener Aussage Wert darauf, überwiegend Rohstoffe aus heimischer Produktion zu verarbeiten.

Beckermann Küchen: Qualitäts- und Gütezeichen

Bedeutende Gütesiegel bei Küchenmöbeln (* = Zertifikate der DGM)

LabelJa / Nein
1. Goldenes M *✔️
2. Möbel Made in Germany *✔️
3. Klimapakt Möbelindustrie *✔️
4. Möbelherstellung klimaneutral *✔️
5. Möbel klimaneutral *
6. Möbel zirkulär nachhaltig *
7. FSC
8. PEFC
9. Blauer Engel
10. GS – geprüfte Sicherheit✔️
11. Möbel schadstoffgeprüft *

Geht man ins Detail, dann zeigt sich die Qualität unter anderem im Korpusaufbau. Eingesetzt werden 19 mm starke Holzwerkstoffplatten bei den Böden und bei den Korpusseiten.

Zudem vertraut der Küchenhersteller bei den Beschlagsystemen ausschließlich auf die Qualitätsprodukte des Zulieferers Blum.

Den hohen Materialaufwand und die solide Verarbeitung muss der Kunde natürlich bezahlen – dafür darf er sich aber über fünf Jahre Garantie freuen, die Beckermann als einer der wenigen Hersteller auf seine Küchenmöbel gewährt.

Beckermann Küchen: Qualitätsmerkmale

KriteriumWert
1. Korpusraster133 mm
2. Korpushöhen Unterschrank665 mm / 798 bis 931 mm
3. Korpusplattenstärke19 mm
4. Stärke Konstruktionsboden19 mm
5. Rückwandstärke4,0 mm
6. Vorderkante als Dickkante✔️
7. Korpusdichtprofil
8. Korpus innen und außen farbgleich✔️
9. Einlegeböden Stärke19 mm
10. Einlegeböden gesichert✔️
11. Schubasten- und AuszugssystemBlum
12. TürscharniereBlum
13. Faltklappen- und LiftttürenbeschlägeBlum
Heinz G. GüntherAbzocke beim Küchenkauf

TV-Küchenexperte Heinz G. Günther mahnt:

"91,4% aller Küchenkäufer:innen zahlen zu viel oder verlieren schlimmstenfalls sogar Geld, weil Sie diese 11 Tricks der Händler nicht kennen und die Warnsignale völlig ignorieren." Mehr erfahren...

Die Preise: Was kosten Beckermann Küchen?

Eine kleine Beckermann Küche, geplant in L-Form mit Basisausstattung, Standard-E-Geräten und Kunststofffront kostet laut der Preisliste bereits 10.000,00 € aufwärts.

Steht eine große Wohnküche mit Komfortausstattung und Holzfronten auf dem Wunschzettel, dann berechnen die Händler normalerweise Preise von 20.000,00 € und weit darüber.

Wer Erfahrungen im Küchenkauf hat, den wundert ein solches Preisniveau natürlich nicht. Qualität kostet eben und zudem musste auch Beckermann die Preise inflationsbedingt erhöhen.

Da lohnt es sich auf jeden Fall, genau zu vergleichen. Und zwar nicht nur die Modelle des Herstellers untereinander, sondern auch mit denen alternativer Produzenten.

Wie Sie diesen Vergleich richtig angehen und beim Kauf einer Beckermannküche 5.000,00 € und mehr sparen können, zeigen wir Ihnen hier.

Erfahrungen mit Beckermann Küchen

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrer Beckermann Küche?

Benotung 2.8 von 5 (884 abgegebene Bewertungen / Stimmen, ungeprüft)