Nolte Küchen in modernem Stil: Lux, Plus, Feel und Glas Tec

Die weitaus größte Modellvielfalt bietet der Küchenhersteller Nolte im Segment „modern“.

Heinz G. GüntherOlaf GüntherDie Autoren: Die Küchen-Experten Heinz G. und Olaf Günther, bekannt aus über 30 TV-Reportagen in SAT1, RTL und ARD.

Hier finden sich unter anderem auch die grifflosen Varianten (MatrixArt) und die neuesten Designküchen mit abgerundeten Küchenelementen.

Im Folgenden nun ein paar Kurzinfos, die nach meinem Dafürhalten erwähnenswert sind.

Wenn Sie mehr zu einem Modell erfahren wollen, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link.

  • Nolte Integra – glatte, softmatte Front aus Lacklaminat. Zur Wahl stehen die Farben 32A Arcticweiß, 32G Papyrusgrau und 32Q Quarzgrau.
  • Nolte Plus – mit Frontoberfläche aus besonders robustem, softmatten Schichtstoff; lieferbar beispielsweise in den Trendfarben 601 Weiß und 60S Schwarz.
  • Nolte Soft Lack – neben weißem oder magnolienfarbigem Mattlack können Sie sich für 17 weitere Farbausführungen entscheiden; ist auch als grifflose Variante zu haben.
  • Nolte Trend Lack – seit Jahren im Programm und eines der Erfolgsmodelle von Nolte; hochglänzende Echtlackoberflache in drei verschiedenen Farben.
  • Nolte Nova Lack – besitzt eine hochwertige, in mehreren Schichten aufgebaute Echtlackoberfläche. Wählbar sind insgesamt neun Hochglanzfarben, darunter Arcticweiß, Nachtschwarz und das auffällige Tiefblau (siehe Abbildung).
Moderne Nolte Küche Nova Lack in Tiefblau Hochglanz

Foto: © Nolte Küchen

  • Nolte Manhattan uni – die günstige „Einsteigerküche“ aus Preisgruppe 1 gibt es jetzt in 10 Farbvarianten. Zuletzt neu hinzugekommen sind Lavendel, Hennarot und Graphit.
  • Nolte Sigma Lack – grifflos und mit aufwändig gearbeiteter Echtlackoberfläche; wird momentan nur in D01 Weiß und D03 Quarzgrau softmatt angeboten.
  • Nolte Vegas – 3-D-Lacklaminat im Metalldesign. Es stehen die beiden Ausführungen Edelstahl und Manganbronze geschliffen zur Wahl.
  • Nolte Titan – ebenfalls mit Metalleffekt, hier jedoch mit einer Beschichtung auf Melaminharzbasis.
  • Nolte Glas Tec Plus – sehr variable Küche, folgt dem Trend mit einer Front aus echtem Glas.
Olaf GüntherTipp von TV-Küchenexperte Olaf Günther: "Ihre neue Nolte Küche bis zu 7.000,00 € günstiger! Wo und wie zeigen wir Ihnen hier..."
  • Nolte Feel – eine Front aus Lacklaminat mit softmatter Oberfläche, erhältlich in sieben Unifarben u.a. in Magnolia und Weiß.
  • Nolte Lux – eine schlicht wirkende Designküche, insgesamt sieben Hochglanz-Farben (Lacklaminat) stehen zur Auswahl.
  • Nolte Alpha Lack – eine sehr elegante, grifflose Einbauküche; hochwertig lackiert in vier Farbvarianten erhältlich.
  • Nolte Stone – den neuen Trend „Steinoptik“ hat natürlich auch Nolte Küchen im Angebot: Jetzt sogar in drei Dekoren, darunter Beton Weiß und Basalt (dunkel) bestellbar.
  • Nolte Flair – robuste Oberfläche aus Schichtstoff in Schwarz oder Weiß matt. Die Frontkanten sind jeweils optional in Holzdekor Vulkaneiche sowie in Edelstahl- oder Messing-Optik (im Bild) wählbar.
Moderne Nolte Küche Flair in Schwarz mit Kanten in Messing

Foto: © Nolte Küchen

  • Nolte Glas Tec Satin – rückseitig lackierte Glasfront, die besonders edel in der grifflosen Ausführung MatrixArt wirkt.
  • Nolte Portland – eine Küche mit Beton-Front. Außer den bei der Modelleinführung vorgestellten Farben Achatgrau und Anthrazit ist jetzt auch Saphirgrau wählbar.
  • Nolte Ferro – schlicht und elegant designte Küche mit echter Metall-Oberfläche. Die beiden Varianten nennen sich Cortenstahl und Blaustahl.
  • Nolte Metal – Metall-Look in Stahl Grau und Kupfer Oxid zum erschwinglichen Preis.
  • Nolte Lucca – Melaminfront in Zementoptik. Lucca ist die preisgünstige Alternative zum Modell Portland, lieferbar in den gleichen Farbvarianten.
Heinz G. GüntherTV-Küchenexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke mit fiesen Tricks: "Kaufen Sie keine Küche, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!"

Preise, Qualität und Bewertung im Vergleichs-Test

Wenn man eine Standardküche – etwa eine 300 cm breite Zeile mit Ober- und Unterschränken, Herd, Spülenschrank plus Hochschrank für Einbaugeräte – zugrunde legt, müssen für eine Nolte Küche dieser Serien Preise ab etwa 3.000,00 € bezahlt werden. Sonderausstattungen oder die Planung mit speziellen, abgerundeten Unterschränken können den Küchenpreis allerdings erheblich in die Höhe treiben.

Mehr zur Bewertung der Qualität dieser Modelle und wie Sie – je nach Küchengröße und Ausstattungsvariante – 3.000,00 € und mehr sparen, erfahren Sie hier.


Clever Küchen kaufen
TV-Küchenexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke mit fiesen Tricks: „Kaufen Sie keine Küche, ohne diese 11 Preisfallen der Händler zu kennen!“