Nolte Küchen in modernem Stil: Nova Lack, Glas Tec, Corona und Feel

Nolte Küchen günstiger!

In SAT.1 und RTL empfohlen: Hier ist unsere einfache 7-Schritte-Anleitung, mit der auch Sie bei Ihrem Küchenkauf bis zu 12.000,00 € sparen. Mehr erfahren...

Die weitaus größte Modellvielfalt bietet Nolte Küchen im Segment „modern“. Hier finden sich unter anderem auch die grifflosen Varianten (MatrixArt) und die neuesten Designküchen mit abgerundeten Küchenelementen.

Im Folgenden nun ein paar Kurzinfos, die nach meinem Dafürhalten erwähnenswert sind. Wenn Sie mehr zu einem Modell erfahren wollen, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link.

Nolte Küche Nova Lack mit konvex abgerundeter Front

  • Nolte Integra – glatte, softmatte Front aus Lacklaminat. Zur Wahl stehen die Farben 32A Arcticweiß, 32G Papyrusgrau und 32Q Quarzgrau.
  • Nolte Nova Brillant – mit Frontoberfläche aus besonders robustem, hochglänzendem Schichtstoff; wahlweise lieferbar in den Trendfarben 29W Weiß und 29M Magnolia.
  • Nolte Nova Lack – besitzt eine hochwertige Echtlackoberfläche. Ein Blickfänger sind bei Nolte Nova die konvex abgerundeten Elemente (siehe Abbildung), die optional eingeplant werden können.

 

  • Nolte Soft Lack – neben weißem oder magnolienfarbigem Mattlack können Sie sich für 18 weitere Farbausführungen entscheiden; ist auch als grifflose Variante zu haben.
  • Nolte Trend Lack – seit Jahren im Programm und eines der Erfolgsmodelle von Nolte; hochglänzende Echtlackoberflache in 4 verschiedenen Farben.
  • Nolte Glas Tec Plus – sehr variable Küche, folgt dem Trend mit einer Front aus echtem Glas.
  • Nolte Trend Line Plus – schlicht und elegant designte Küche in Magnolia Hochglanz; Front mit horizontalen Fugen entsprechend dem Rastermaß 150 mm.
  • Nolte Manhattan uni – eine günstige „Einsteigerküche“ in jetzt 8 Farbvarianten. Zuletzt neu hinzugekommen sind Olive, Sienarot und Pastellbau.
  • Nolte Sigma Lack – grifflos und mit aufwändig gearbeiteter Echtlackoberfläche; wird momentan nur in D01 Weiß und D03 Quarzgrau softmatt angeboten.
  • Nolte Corona – eine hochglänzende Front aus Glaslaminat. Es stehen die 3 Unifarben Arcticweiß, Quarzgrau und Papyrusgrau zur Wahl.
  • Nolte Feel – eine Front aus Lacklaminat mit softmatter Oberfläche, erhältlich in 10 Unifarben u.a. in Magnolia und Weiß.
  • Nolte Lux – eine schlicht wirkende Designküche, insgesamt 9 Hochglanz-Farben (Lacklaminat) stehen zur Auswahl.
  • Nolte Alpha Lack – eine sehr elegante grifflose Einbauküche, hochwertig lackiert in 5 Farbvarianten erhältlich.
  • Nolte Stone – den neuen Trend „Steinoptik“ hat natürlich auch Nolte Küchen im Angebot: jetzt sogar in 3 Dekoren, darunter Gletscher (hell) und Basalt (dunkel) bestellbar.
  • Nolte Glas Tec Satin – rückseitig lackierte Glasfront; wirkt besonders edel in der grifflosen Ausführung MatrixArt.
  • Nolte Nappa – eine Kunststofffront in Lederoptik. Nappa steht in den Farbvarianten Inkagold und Brasilbraun bei den Händlern.
  • Nolte Portland – eine Küche mit Beton-Front. Zur Modelleinführung sind bei Portland die Farbausführungen Achatgrau und Antharazit wählbar.

Preise, Qualität und Bewertung im Vergleichs-Test

Wenn man eine Standardküche – etwa eine 400 cm breite Zeile mit Ober- und Unterschränken, Spülenschrank plus Hochschrank für Einbaugeräte – zugrunde legt, müssen für eine Nolte Küche dieser Serien Preise ab etwa 3.000,00 € bezahlt werden. Sonderausstattungen oder zum Beispiel die gerundeten Elemente bei Nova Lack können den Küchenpreis allerdings erheblich in die Höhe treiben.

Mehr zur Bewertung der Qualität dieser Modelle und wie Sie – je nach Küchengröße und Ausstattungsvariante – bis zu 7.000,00 € sparen, erfahren Sie hier.

Bewertungen, Meinungen und Empfehlungen Ihre Erfahrungen mit diesem Studio:
Sort by:

Seien Sie der erste der eine Bewertung abgibt.

User Avatar
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Ihre Erfahrungen mit diesem Studio:


Clever Küchen kaufen

TV-Küchenexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke: „Kaufen Sie keine Küche, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!“