cleverkuechenkaufen-mobile.png

Nobilia Küchen: Qualität und Test

Nobilia Küchen günstiger!

In SAT.1 und RTL empfohlen: Hier ist unsere einfache 7-Schritte-Anleitung, mit der auch Sie bei Ihrem Küchenkauf bis zu 12.000,00 € sparen. Mehr erfahren...

Nobilia Küchen ist – was die verkauften Stückzahlen und den Umsatz betreffen – seit einigen Jahren unangefochten die Nr. 1 unter den Küchenherstellern in Deutschland. Doch ist die Nobilia Qualität ebenfalls einsame Spitze?

Um es gleich vorweg zu nehmen: Mitnichten. Da gibt es wesentlich Besseres. Allerdings muss man dann beim Schreiben des vorigen Satzes ganz klar festhalten und betonen, dass Nobilia in einer völlig anderen (Preis-)Liga spielt als die Premium-Hersteller wie beispielsweise Bulthaup, Zeyko oder Poggenpohl.

Nobilia Küchen: Qualität bei den Küchenfronten und Korpusplatten

Im Folgenden nun einige Qualitätsmerkmale, welche die Küchen von Nobilia auszeichnen:

Nobilia Küchen: Langlebige Qualität durch hochwertig verarbeitete Fronten

Die Korpusplatten und -böden sind 16 mm bzw. 19 mm stark und auf Melaminharzbasis direktbeschichtet. Auf der Vorderseite sind sie mit einer PP-Kante versehen.

Die Einlegeböden sind modellabhängig aus Holz oder Glas. Sie halten einer Belastung bis zu 50 kg/m² stand.

Die Sockelblende ist aus MDF, 13 mm dick und ebenfalls direktbeschichtet. Ferner trägt sie ein U-förmiges Dichtungsprofil zum Boden hin, um Unebenheiten auszugleichen.

Die Fronten sind zwischen 18,5 mm und 22,5 mm stark und je nach Modell aus Spanplatte, Echtholz oder MDF gefertigt.

In der Grundausstattung sind sämtliche Fronten durch Kunststoffpuffer an der Innenseite gedämpft und werden mit mindestens 2 Klippscharnieren befestigt.

Nobilia Küchen unterwirft sich dem Test der DGM

Die Nobilia Küchen tragen das Gütesiegel „Goldenes M“ der DGM (Deutsche Gütegemeinschaft Möbel). Das heißt, die Einbauküchen werden einem ständigen Test unterworfen um sicherzustellen, dass die Qualitätskriterien der DGM eingehalten werden.

Doch einige andere Küchenhersteller schmücken sich ebenso mit dieser Auszeichnung. Daher ist sie für Vergleichszwecke nicht sonderlich von Nutzen. Aussagefähig wären hier nur ein Test und entsprechende Testberichte, wie sie von der Stiftung Warentest und einigen anderen unabhängigen Prüfinstituten ausgeführt und erstellt werden.

Ein solcher Test für Nobilia Küchen ist aber leider noch nie gemacht worden. Bleiben also die Fragen: „Wie gut oder wie schlecht sind Nobilia Küchen im Vergleich zu den Einbauküchen anderer Produzenten?“ oder „Gibt es preisgünstigere Alternativen ohne dabei auf Qualität zu verzichten?“ deshalb unbeantwortet?

Nein, zum Glück nicht. Die Antworten geben Ihnen unsere „Checkliste Küchenqualität“ und das Herstellerranking in Clever Küchen kaufen.

Bewertungen, Meinungen und Empfehlungen Bewerten
Sort by:

Seien Sie der erste der eine Bewertung abgibt.

User Avatar
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Bewerten > Bewertungskriterien ansehen

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -

Bewertungskriterien

 

Beratung: „Umfasste die Beratung die Produkte verschiedener Hersteller? Wurden Details z.B. zur Ausstattung, den Geräten und Fronten erklärt? Wurden alle Ihre Fragen zufriedenstellend beantwortet?“

 

Küchenplanung: „Konnten Ihre Wünsche realisiert werden? Wurden in besonderem Maße ergonomische Gesichtspunkte berücksichtigt? Wurden alternative Planungslösungen aufgezeigt und besprochen? Zeigten sich nach der Küchenmontage Planungsfehler?“

 

Lieferung: „Erfolgte die Lieferung termingemäß und vollständig?“

 

Montage: „Funktionierten alle Türen, Schübe, Auszüge und E-Geräte einwandfrei?“

 

Reklamationsbearbeitung: „Wurde Ihre Reklamation zügig bearbeitet? Wurden alle Mängel behoben?

Bewertungen, Meinungen und Empfehlungen Bewerten
Sort by:

Seien Sie der erste der eine Bewertung abgibt.

User Avatar
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Bewerten > Bewertungskriterien ansehen