Alno Küchen in klassischem Design: Was Sie über Preise und Qualität wissen sollten

Der Küchenhersteller Alno hat in der aktuellen Kollektion 2020 drei Modelle im Produktionsprogramm, die der Stilrichtung Klassik zugeordnet werden können.

Heinz G. GüntherOlaf GüntherDie Autoren: Die Küchen-Experten Heinz G. und Olaf Günther, bekannt aus über 30 TV-Reportagen in SAT1, RTL und ARD.

Klassik bedeutet hier allerdings nicht, dass die Küchen bzw. die Fronten vom Design her unmodern und hausbacken wirken. Ganz im Gegenteil:

Holz – entweder alleine oder in Kombination mit unaufdringlichen Unifarben – schafft in der Küche eine natürliche Atmosphäre und ist deshalb noch lange nicht out. Zumindest sieht das ein Großteil der Kaufinteressenten so.

Alnoplan – die preiswerte Einsteigerküche

Die Front Alnoplan ist das Einsteigermodell des Küchenherstellers (Preisgruppe 1). Erhältlich ist es in

  • 8 Unifarben, darunter Weiß und Hellgrau;
  • 3 Metall- und Betonoptik-Dekoren;
  • 12 Holzdekoren (Pinie, Eiche und Walnuss) mit horizontalem oder vertikalem Maserungsverlauf.

Die Frontoberfläche der Alnoplan ist eine pflegeleichte und robuste Beschichtung auf Melaminharzbasis. Durch die leichte Strukturierung wirkt das jeweilige Dekor nicht nur täuschend echt, sondern hat auch eine angenehme Haptik.

Das folgende Bild zeigt Alnoplan in der Ausführung 279 Eiche Kaschmirgrau Nachbildung und in Kombination mit Alnofine 414 Lack Tiefblau matt.

Alnoplan in Eiche Kaschmirgrau

Foto: © Neue Alno GmbH


Olaf GüntherTipp von TV-Küchenexperte Olaf Günther: "Ihre neue Alno Küche bis zu 8.000,00 € günstiger! Wo und wie zeigen wir Ihnen hier..."

Alnoclass – hochwertiges Echtholz

Für Freunde echten Holzes ist die furnierte Front Alnoclass ganz sicher eine überlegenswerte Option. Lieferbar ist sie in den beiden Ausführungen Carboneiche und Walnuss, jeweils mit waagrechtem Verlauf der Maserung.

Natürlich muss man sich die Küche Alnoclass auch leisten können oder wollen, denn sie ist in die höchste Preisklasse 9 eingestuft.

Die folgende, mehrzeilige Musterküche wurde in der Ausführung 797 Carboneiche geplant.

Alnoclass in Carboneiche

Foto: © Neue Alno GmbH

Alnostruct – aufwändig verarbeitetes Furnier

Die Front Alnostruct zeichnet sich primär durch ihre sorfältige Verarbeitung aus. Um ihr eine besonders natürliche Ausstrahlung zu verleihen, wird das Holz in mehreren Arbeitsgängen gebeizt, gebürstet und schließlich mit einem schützenden Decklack versiegelt.

Das hat natürlich seinen Preis: Die Alnostruct ist genau wie die Alnoclass in der obersten Preisgruppe 9 zu finden.

Wählbar sind die Farbtöne Antikeiche Natur, Rotbraun oder Rauchgrau. Je nach persönlichem Geschmack ist die Alnostruct mit gewöhnlichen Griffen oder in der grifflosen Variante Alnostar (siehe Abbildung, 376 Antikeiche Rauchgrau) zu haben.

Alnostruct in Antikeiche Rauchgrau

Foto: © Neue Alno GmbH


Heinz G. GüntherTV-Küchenexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke mit fiesen Tricks: "Kaufen Sie keine Küche, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!"

Preise und Qualität

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich eine dieser Küchen anzuschaffen, werden Ihnen beim Händler höchst unterschiedliche Preise begegnen.

Relativ günstig kommen Sie mit dem Modell Alnoplan weg. Die Preise für frei geplante Küchen starten hier bei etwa 5.000,00 €. Im Fall der Alnostruct oder der Alnoclass müssen Sie je nach Planung mindestens mit 10.000,00 € rechnen.

Wie die Qualität der klassischen Küchen von Alno im Vergleich zu den Produkten anderer Herstellern zu bewerten ist und wie Sie – je nach Küchengröße und Ausstattung – 3.000,00 € und mehr sparen, lesen Sie hier.

Bewertungen, Meinungen und Empfehlungen Ihre Erfahrungen mit diesem Studio:
Sort by:

Seien Sie der erste der eine Bewertung abgibt.

User Avatar
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Ihre Erfahrungen mit diesem Studio:


Clever Küchen kaufen
TV-Küchenexperte Heinz G. Günther warnt vor Abzocke mit fiesen Tricks: „Kaufen Sie keine Küche, bevor Sie nicht diesen Bericht gelesen haben!“